Umzug aus der Garage von Walter Kregeler in die Gevekotstraße